Freie Wähler Gruppe Minfeld
Gut für Minfeld

So schreibt die Presse über uns:

Nachwuchs bei Minfelder Störchen (erschienen im Pfalz Express erschienen am 04.06.2017 :

Minfeld – Störche scheinen sich wohlzufühlen im beschaulichen Minfeld.

Derzeit gibt es zwei Nester, in denen jeweils drei kräftige Jungstörche bebrütet werden und die hungrig die Schnäbel aufreißen – jede Menge Arbeit also für die Storcheneltern. Ein weiteres Storchenpaar wird auf der Minfelder Gemarkung vermutet, das Nest wurde aber noch nicht entdeckt.


Einen ehemaligen Minfelder Jungstorch hat es allerdings in die „Ferne“ gezogen berichtet Martin Volz, der 1. Beigeordneter der Gemeinde. Das Tier habe sich in Maximiliansau niedergelassen.


Die Minfelder Jungstörche wurden unlängst von Christian Reis (Aktion Pfalzstorch), Lukas Heintz (Minfelder Storchenbeauftragter) und Martin Volz beringt.